image-comparison grip-lines arrow-top-right zip arrow-right video minus arrow-back text shop twitter file home quick-order arrow-left youtube search arrow-down check all filter site_references image Slice 1 zoom 🎬 icons / _ icon size / _ download-queue Created with Sketch. chevron-down arrow-right picture pdf podcast exe plus hotline close xxx-1 burger clipboard linked-in ppt Artboard 🎬 icons / _ icon size / _ download-queue_add Created with Sketch. Layer 1 Created by potrace 1.15, written by Peter Selinger 2001-2017 My Account press_releases Created with Sketch. PRESS ds-instruments ds-preventive ds-implants ds-endodontics Cart presentation Created with Sketch. DS-Preventive-Icon-Grey video Created with Sketch. other Created with Sketch. text_piece Created with Sketch. promotion Created with Sketch. Spare Parts ds-imaging-systems case_study Created with Sketch. ds-treatment-centers broschure Created with Sketch. ds-prosthetics ds-restorative video Created with Sketch. flyer Created with Sketch. whitepaper Created with Sketch. article Created with Sketch. image Created with Sketch. ds-cad-cam Artboard Quick Order Dentist Chair study Created with Sketch. ds-orthodontics ds-implants ds-endodontics ds-cerec digital-scan grinder ds-diagnosis step_1 analyse ds-abutment-placement more-quality initiative scan more-quality ds-polishing digital ds-irrigation ds-treatment-centers Test treatment ds-restorative ds-implant-planning realistic construct book ds-planning-impression mirror anwender ds-preventive planning-2 ds-obturation ds-cad-cam 04 ds-implant-placement ds-retention-protection ds-anesthetics restauration form ds-inlab oven CORP-icon-grey-screen-tooth-cavity-pulpa robot plan place ds-orthodontics PDF-Formular_ganzneu PDF overlay ds-bone-regeneration ds-treatment-preparation vorher_nachher ds-maging-systems wifi omnicam PDF-Formular_neu_vonGünther treatment consulting planning comparison ds-set-up ds-prosthetics support step_3 ds-tooth-preparation ds-treatments ds-scaling step_2 ds-instruments software quote-english quote-french quote-text-german Created with Sketch. upload Created with Sketch. version Created with Sketch. globe

Hub
It just works.

Dentsply Sirona Hub – für elegante Datenübertragung, vereinfachte Workflows und optimale Datensicherheit.

Aktuelle Patienten- und CAD/CAM-Daten automatisch auf jedem Gerät, alle Statusanzeigen laufender Behandlungen auf einen Blick und eine Datensicherheit, die digitalen Panzerknackern keine Angriffsfläche bietet – nur drei der vielen Vorteile von Hub. Die neue Datentransfer- und Backup-Lösung von Dentsply Sirona bahnt vereinfachten Workflows den Weg und lässt Sie im Praxisalltag durchatmen.


So funktioniert Hub


Kleine Box - Große Hilfe

Die Features von Hub im Überblick

Einheitlicher Datenstand im Netzwerk

Die permanente Suche nach dem USB-Stick oder dem Scan für die nächste Restauration ist für immer erledigt, denn Hub verbindet sich mit weiteren Dentsply Sirona Geräten und Arbeitsplätzen im Netzwerk von selbst und übermittelt Daten dahin, wo sie benötigt werden – verschlüsselt.

Hand in Hand mit Ihrem Praxislabor

Sie sind gerade fertig mit dem Scannen. Ihr Zahntechniker im Nebenraum kann zeitgleich in einer Aufgabenliste sehen, dass ein Scan gemacht, aber noch keine Restauration erstellt wurde – und sofort mit der Konstruktion beginnen.

Go with the workflow

Aufträge können Sie in Ruhe später fertig machen, ohne sie sich hinter die Ohren schreiben zu müssen. Hub koordiniert anstehende To-dos in einer praktischen Übersicht.

Sicherheit vor Datenverlust und -diebstahl

Doppelt hält wirklich besser: Hub speichert alle Daten zweifach und schützt Sie intelligent vor Datenverlust. Die Daten in Hub und deren Übertragung sind so sicher verschlüsselt, dass nicht einmal unsere Techniker sie auslesen könnten. Hub bietet keinerlei Angriffsfläche für Diebstahl und Missbrauch – die Privatsphäre Ihrer Patienten bleibt gewahrt.

Plug & Play

Sie müssen nichts manuell einrichten und keinen Techniker beauftragen. Sie schließen Hub ans Netzwerk an und das Gerät richtet sich selbst ein.


Die Broschüre zum Hub

Alle Infos kompakt.



FAQs: Häufige Fragen zu Hub

Um sich mit anderen Geräten zu verbinden, muss sich Hub in einem Netzwerk befinden. Das heißt Geräte müssen untereinander mit einem Router verbunden sein. Eine direkte Verbindung zwischen einer CEREC AC und Hub mit einem Kabel ist nicht ausreichend.

Die Verbindung mit einem Switch ist möglich, allerdings müssen dann IP-Adressen manuell zugewiesen werden (kein Plug & Play).

Damit die Installation automatisch funktioniert, muss im Netzwerk die Funktion zur automatischen Zuweisung von IP-Adressen (DHCP) aktiviert sein. Ist sie das nicht, muss Hub manuell eine IP-Adresse zugewiesen werden. Eine schrittweise Anleitung ist im beigelegten Handbuch zu finden.

  • CEREC SW 4.6 oder neuer
  • CEREC Premium SW 4.5 oder neuer
  • CEREC Connect SW 4.6 oder neuer
  • CEREC Ortho SW 2.0 oder neuer
  • Sidexis 4.1.3 oder neuer

Hub verbindet sich im Hintergrund mit der Sidexis Software (ab Version 4.1.3). Im Anschluss kann in den Einstellungen der CEREC oder CEREC Premium Software Sidexis als Speicherort ausgewählt werden. Nun greift die Aufnahmeeinheit direkt auf die Patientendatenbank von Sidexis zu.

Aktuell noch nicht.

Aktuell noch nicht.

Hub verfügt über eine dokumentierte Schnittstelle (API), die eine Verbindung mit Fremdsoftware gestattet. Das bedeutet, seitens Hub ist die Verbindung vorbereitet und kann genutzt werden, sobald die Praxisverwaltungssoftware dies vorsieht. Fragen Sie den Hersteller Ihrer Praxisverwaltungssoftware, ob sie mit Hub verbunden werden kann.

Hub speichert alle CAD/CAM Daten auf einem sogenannten RAID-System. Das heißt, die Daten sind physisch doppelt – auf zwei unterschiedlichen Festplatten – vorhanden. Die Daten werden bereits aus der CEREC bzw. CEREC Premium Software verschlüsselt übertragen und auf Hub sicher abgelegt.

Hub ermöglicht die verschlüsselte Übertragung und Speicherung direkt aus der Software heraus. Zudem gibt es nur mit Hub eine virtuelle To-Do-Liste, die Übersicht über begonnene Fälle ermöglicht.

Hub verbindet sich mit allen Anwendungen im selben Netzwerk. Das bedeutet, theoretisch ist eine Anbindung mehrerer Standorte möglich, wenn ein einheitliches VPN-Netzwerk die Standorte über das Internet verbindet. Eine solche Lösung ist jedoch aufwendig und aufgrund der Übertragungsgeschwindigkeit in der Regel nicht praktikabel.

Hub ist für den Einsatz in Praxen von niedergelassenen Ärzten optimiert. Kliniken und Universitäten verfügen in der Regel über komplexe Netzwerke und Serverarchitekturen, bei denen Dienste, die für die Plug & Play-Eigenschaften von Hub nötig sind, unterdrückt oder gesperrt sind. Der Einsatz muss hier im Einzelfall mit den zuständigen IT-Beauftragten geklärt werden.

Momentan ist das nicht möglich.

Ja. Die Hardware von Hub ist dafür ausgelegt ununterbrochen zu laufen. Dafür sollte Hub an einen Stromkreis angeschlossen werden, der nachts nicht abgeschaltet wird. 

Ihre Frage war nicht dabei?

Unser Kundenservice-Center unterstützt Sie gerne. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular aus oder nutzen Sie unsere Hotline unter der untenstehenden Telefonnummer.

CEREC Anwendungssupport

Anwendungssupport 1,29€/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend

+49 900 1 747662 +49 900 1 747662

Ihnen hat das Einstiegsvideo zu Hub gefallen?

Hier finden Sie noch einmal alle Videos gesammelt.

Downloads für Hub



Bitte beachten Sie, dass beide Elemente vorhanden sein müssen: Lizenzcode und CEREC-Software. Die Software kann nur auf diese Weise verwendet werden. CEREC SW 5.1 kann mit CEREC Primescan AC, CEREC Omnicam AC (neue AC) und CEREC AC Omnicam mit Leistungssteigerung verwendet werden. Der Kauf von CEREC SW 5.1 ermöglicht die Installation und Verwendung auch auf Primescan AC und Omnicam AC (neue AC). Weitere Informationen finden Sie in der Upgrade-Beschreibung.

CEREC SW 5.1.2 Material Pack 51 MB

Update Beschreibung Materialpack CEREC SW 5.1.2 193 kB

CEREC SW 5.1.2 1000 MB

Das Update CEREC SW 5.1.2 wird über AutoUpdate verteilt. Das Update erfordert eine vorinstallierte Version von CEREC SW 5.1.1.

Update Beschreibung CEREC SW 5.1.2 220 kB

CEREC SW 5.1.1 998 MB

Das Update CEREC SW 5.1.1 wird über AutoUpdate verteilt. Das Update erfordert eine vorinstallierte Version von CEREC SW 5.1.0.

Update Beschreibung CEREC SW 5.1.1 70 kB

CEREC SW 5.1 Materialpack 33 MB

Neues Material über Materialpack CEREC SW 5.1: Aktivierung von CEREC Guide 2 und CEREC Guide 3 für USA, Straumann: Variobase C (außer USA/Japan)

CEREC SW 5.1 4 GB

Upgrade Beschreibung für CEREC SW 5.1, von SW 4 kommend 65 kB

Upgrade Beschreibung für CEREC SW 5.1, von SW 5 kommend 64 kB

CER-document-Countries-CEREC-5-1-approval.pdf 23 kB

Bitte prüfen Sie hier, ob CEREC SW 5.1 in Ihrem Land verfügbar ist.

Upgrade Advisor Software Generation 5 74 MB

Dentsply Sirona Software Generation 5 kann unter Windows 10 ausgeführt werden. Um von Software Generation 5 zu profitieren, muss möglicherweise die Hardwareleistung für Omnicam-Benutzer aktualisiert werden. Bitte überprüfen Sie mit unserem Upgrade Advisor, welches Performance Upgrade Sie benötigen.

Bitte beachten Sie, dass beide Elemente vorliegen müssen: Lizenzcode und CEREC Software. Nur auf diese Weise kann die Software genutzt werden. CEREC SW 5.0.x kann ausschließlich auf CEREC Primescan AC und CEREC Omnicam AC (neue AC) genutzt werden. Bei Kauf der CEREC SW 5.0 kann diese auch auf Primescan AC und Omnicam AC (neue AC) genutzt werden. Die Updates bauen auf der vorherigen Installation auf. Sie müssen initial die CEREC SW 5.0.0 installieren und können dann auf CEREC SW 5.0.1 und CEREC SW 5.0.2 updaten.

CEREC SW 5.0.2 596 MB

CEREC SW 5.0.1 600 MB

CEREC SW 5.0 4 GB

CEREC Software 4.6.x

Bitte beachten Sie, dass beide Elemente vorliegen müssen: Lizenzcode und CEREC Software. Nur auf diese Weise kann die Software genutzt werden. Mit der CEREC SW 4.6 ist es möglich während der Installation die Deinstallation einer CEREC SW 4.5.x zu überspringen. Die Deinstallation der CEREC SW 4.5.x wird jedoch von Dentsply Sirona empfohlen, da mangelnder Speicherplatz auf der Festplatte zu einer Fehlfunktion der Software führt. Achtung: Wird die CEREC SW 4.5.x nachträglich deinstalliert, wird auch die aktuelle CEREC SW 4.6 deinstalliert. Eine erneute Installation der CEREC SW 4.6 ist notwendig. Die bereits eingegebene CEREC SW 4.6 Lizenz bleibt gültig.

Patch-MP-CEREC-SW-461-de.zip

CEREC Software 4.6.1 Material Pack

CEREC SW 4.6.1 & CEREC CAM SW 4.6.1 Materialpack-Beschreibung

CEREC Software 4.6.1 636 MB

CEREC Software 4.6.1 - Updatebeschreibung 243 kB

Das Update CEREC SW 4.6.1 wird via AutoUpdate verteilt. Voraussetzung ist eine installierte CEREC SW 4.6.x Version. Nicht für die USA freigegeben.

CAD/CAM Prerequisites Software Patch 291 MB

Notwendige Installationsvoraussetzungen für die Installation der CEREC Software 4.6 und CEREC CAM Software 4.6

CEREC Software 4.6 - Download 108 MB

Dieser Webinstaller lädt die benötigten Datenmengen herunter und installiert diese im Hintergrund (Achtung: Ggf. kann zwischendurch ein Neustart des Rechners erforderlich sein)

Anleitung zur Installation der CEREC SW 4.6 via Web Installer 299 kB

CEREC Software 4.6 - Upgradebeschreibung 171 kB

CEREC Software 4.5.x

There are two possibilities for installation: either the direct download of the entire software (~ 3 GB) or an installation file with an initial size of 100 MB. The latter is recommended in case of a lower bandwidth since the download process is continued after interruption. Please note that both the license code and CEREC software must be available for the software to be used. With CEREC SW 4.5.1 it is possible to skip uninstallation of a version of CEREC SW 4.4.x during the installation. Even so, Dentsply Sirona recommends uninstalling versions of CEREC SW 4.4.x, because lack of storage space on the hard disk can cause the software to malfunction. Important: Once the download has been completed with the compressed zip file, the file must be extracted. Only then can the Setup.exe and accordingly the installation process be started. Attempting to start the setup from the file before it has been extracted may lead to installation errors.

CEREC SW 4.5.2 Material Pack

CEREC SW 4.5.2 Materialpack-Beschreibung

CEREC Software 4.5.2 555 MB

CEREC Software 4.5.1 3 GB

CEREC SW 4.5.1 Web-Installer 108 MB

CEREC Software 4.5.1 Updatebeschreibung 242 kB

CEREC Software 4.5.0 Upgrade-Beschreibung 43 kB

CEREC SW 4.5.x Handbuch für den Anwender 3 MB

CEREC Software 4.4.x User

Material Service Pack CEREC SW 4.4.4. 21. März 2017 , 6 MB

Dentsply Sirona CEREC Zirconia meso, VITA Enamic multiColor, VITA SUPRINITY IS mit Ti-Basen, Ivoclar Vivadent ZirCAD LT, GC Initial LRF

Service Pack CEREC SW 4.4.4 - Software 26. Oktober 2016 , 673 MB

Service Pack CEREC SW 4.4.4 - Update Beschreibung 26. Oktober 2016 , 60 kB

Service Pack CEREC SW 4.4.3 – Software 3. Juni 2016 , 677 MB

Service Pack CEREC SW 4.4.3 – Update-Beschreibung 11. Juli 2016 , 62 kB

Service Pack CEREC SW 4.4.2 – Software 22. März 2016 , 783 MB

Service Pack CEREC SW 4.4.2 – Update-Beschreibung 22. März 2016 , 29 kB

Straumann Material Service Pack CEREC SW 4.4.2 - Software 22. März 2016 , 5 MB

Für CEREC Software 4.4.2

Alle Themen

Produkte

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu allen CEREC-Produkten

Hotlines

Hier finden Sie weiterführende
Informationen zu unseren beiden Hotlines für technische Themen und Anwendungsthemen.

Patientenmarketing

Eine große Auswahl an Informationsmaterial für Ihre Patientenkommunikation erwartet Sie hier.

Abrechnung

Bei der Kalkulation Ihrer Laborkosten für CEREC-Restaurationen unterstützt Sie unser Abrechnungsspicker.

Tutorials

Zahlreiche Tutorials stehen Ihnen hier zur Verfügung. Tutorial auswählen, Film starten, zurücklehnen und entspannt lernen.

Aus-und Weiterbildung

Finden Sie hier einen detaillierten Überblick über unser Kursangebot, mit dem wir Sie ganzheitlich in Ihrer Weiterbildung mit CEREC unterstützen.

CEREC Club

Mit dem CEREC Club sind Sie immer einen Schritt voraus. Ihre Investition bleibt so ganz automatisch up to date.

Downloads

Finden Sie hier für CEREC Anwender relevante Downloads.